Filter
%
PM1403 - Suchinstrument mit eingebauten CsI(TI)-Detektor
Produktbeschreibung: PM1403Preis bereits inklusive BDG1 & BDG2 & BDN & Extension.Multifunktionaler, netzwerkbildender, tragbarer Monitor für die Messung von allen Typen von ionisierenden Strahlung und Sammlung von Spektren von Gammastrahlenquellen.Das System ist mit einem eingebauten CsI(TI)-Detektor für die Erfassung und Ortung von Gammastrahlenquellen und der zuverlässigen Erkennung von Radioisotopen ausgerüstet. Zusätzlich hat das Gerät vier externe auswechselbare Module für die Erfassung von Alpha-, Beta-, Gamma- und Neutronenstrahlung.Das Gerät ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Erkennung von Radioisotopen und vermittelt durch die eingebauten GSM/GPRS-Module die gemessenen radiologischen Daten und geografischen Daten zum Fernantriebzentrum (Remote Expert Center) des Polimaster Nuklearschutzsystems (Polimaster NPNET™).Dieser höchst vielseitige tragbare Strahlenmonitor verbindet die Eigenschaften despersönlichen Strahlungsdetektors, des Dosimeters/Radimeters und desRadionuklid-Identifikators mit einer schnellen und zuverlässigen Erkennung von Radioisotopen, die keine Verbindung zu einem externen Gerät (Taschen-PC/ Laptop/IPaq, etc.) für das Bearbeiten und Analysieren von radiologischen Daten benötigen.Der persönliche Strahlungsdetektor/Dosimeter ermöglicht eine Radionuklid- Erkennung trotz einer Schwächung oder Streuung durch Schilder, Kontainer oder anderen physischen Schutzformen der Strahlungsquellen. Die Resultate werden auf einem hellen, leicht leserlichen, farbigen LCD-Bildschirm angezeigt.Das Gerät verbindet die Funktionalität eines Dosimeters mit der eines Radiometers und ergibt eine spektroskopische Radionuklid-Erkennung und eine kabellose Verbindung mit den Strahlungsmonitoren РМ5000А (diese wurden für die Verwendung am Zoll, an Flughäfen und Grenzübergängen konzipiert, damit der unerlaubte Handel mit nuklearen und radioaktiven Materialien kontrolliert werden kann).Eine Eigenschaft des Geräts ist die Möglichkeit der kabellosen Verbindung mit dem Polimaster Nuklearschutzsystem (Polimaster NPNET™). Radiologische Daten und geografische Koordinaten werden via eingebaute GSM/GPRS-Module zum Fernantriebszentrum (Remote  Expert Center) transferiert. Damit ist das Generieren eines gemeinsamen Befunds der erforschten Strahlungsexperiments möglich.Dadurch kann eine komplette Lösung für alle Fragen des Strahlungsschutz und der-kontrolle gefunden werden.Die eingebaute Betriebseinheit des PM1403 hat einen spektrometischen CsI(TI)-Detektor, die eine Suche nach Gammastrahlungsquellen, eine Messung derGammastrahlungsintensität (Zählrate und DER), das Sammeln und Bearbeiten vonGamma-Spektren und die schnelle Erkennung radioaktiver Quellen auf einemfarbigen LCD-Bildschirm ermöglicht.Zusätzlich hat das Gerät vier externe auswechselbare Detektionseinheiten, dieseine Eigenschaften markant ausweiten:Gammastrahlen-Detektionseinheit BDG1 mit einem eingebauten hoch sensiblen spektroskopischen NaI(TI)-Detektor. Ermöglicht das Suchen von Ansammlungen oder sich laufend verändernden Gammaspektren auch bei schwacher Aktivität und geschützten Strahlungsquellen.Gammastrahlen-Detektionseinheit BDG2 ist ein Detektor auf GM-Basis für diegenaue Messung der Umweltäquivalentsdose von Gammastrahlung, bis zu einemEnergiebereich von 10 Sv/h.Neutronenstrahlung-Detektionseinheit BDN sucht, ortet und misst die Intensitätder Neutronenstrahlungsquellen.Detektionseinheit zur proportionellen Gasmessung BDAB misst Alpha- undBetastrahlenverschmutzungsniveaus, und sucht und misst die Oberflächenverschmutzung auf Alpha- und Betastrahlenfluss.Haupteigenschaften:• Eingebauter, hoch sensibler, spektroskopischer CsI(Tl)-Detektor für Gammastrahlung• Externe auswechselbare Detektionseinheiten für Alpha-, Beta-, Gamma- und Neutronenstrahlen• Gammastrahlen-Detektionseinheit BDG1, mit einem hoch sensiblen, spektroskopischen NaI(TI)-Detektor, sucht und erkennt Strahlungsqullen mit leichter Aktivität oder die geschützt sind.• Sammlung, Bearbeitung, Speichern und Anzeige der schwankenden Spektren• Schnelle und zuverlässige Erkennung von Radionuklidbindung, auch in der Anwesenheit von Schildern, Kontainer oder anderen physischen Schutzformen für Strahlungsquellen, die die Strahlung schwächen oder streuen Kabellose Verbindung mit Strahlungsmonitoren РМ5000А ermöglicht das Generieren eines gemeinsamen Berichts über die untersuchte Strahlungkabelloser Datentransfer via Wi-Fi und GSM/GPRS-ModulenEinfache HandhabungHelle, farbige LCD-Anzeige für das einfach Lesen auch bei hellen SonnenlichtTon-, Bild- und VibrationsalarmeUSB- und RS485-BerührungsflchenSchockresistentes, hermetisches Gehäuse (IP65)Kabellose Verbindung mit dem Polimaster Nuklearschutzsystem (PolimasterNPNET™)Für eine noch höhere Emfindlichkeit empfehlen wir eine externe BDG1 detectors sodium iodide (NaI) Tube

7.500,00 CHF* 9.500,00 CHF* (21.05% gespart)
%
PM1410 Identifier
Produktbeschreibung: PM1410 IdentifierUniverselles tragbares Multifunktionsgerät, das für die Suche, Erfassung, Ortung und Erkennung von radionukliden, radioaktiven oder nuklearenMaterialien konzipiert wurde. Für die schnelle und genaue Messung der Dosierungs- und Zählrate (Wahrung der Strahlungssicherheit während derOrtung und Erkennung der radioaktiven Quellen), ermöglicht durch die drei unterschiedlichen eingebauten Detektoren. Nämlich ein hoch sensiblerspektroskopischer Nal-Detektor für Gammastrahlung, ein G-M-Schlauch für die Registrierung von hohen Dosierungsraten und einNeutronendetektor (optional).Das Gerät bietet die Möglichkeit externe Detektionen von Alpha- und Betastrahlen zu verbinden - es ermöglicht die Suche nach den Alpha- undBetastrahlenquellen und die Messung der Flussdichte von Alpha- und Betastrahlen auf verschmutzen Oberflächen.Das Gerät hat einen eingebautes GPS-Modul und kann in den Polimaster Nuclear Protection Network (Polimaster NPNET™) integriert werden.Mit oder ohne Kabel können die radiologischen Daten und geografischen Koordinaten zum Fernantriebzentrum (Remote Expert Center)transferiert werden.РМ1410 – tragbar, kompakt (für seine Klasse), kompliziertes universelles Betriebssystem auf Expertenniveau. Das Gerät gehört mit seinenFunktionen, technischen Parametern und seinem Design zur Klasse der Radionuklid-Identifikatoren. Es wurde vorrangig zur Bestätigung vonErfassung von Strahlungsquellen, die durch stationäre Monitoren an verschiedenen Stellen und in der Nähe von gefährdeten Objekten angegebenwurden, konzipiert.Das Gerät kann auch für die zweite - Expertise - Erkennung von Radionuklidkompositionen verwendet werden, wenn beispielsweise die erstenMessungen, die mit anderen Geräten durchgeführt wurden, nicht eindeutig interpretiert werden können, wie bei persönlichen spektroskopischenStrahlungsdetektoren.Das Gerät verfügt über einen sensiblen spektroskopischen Nal(TI)-Detektor, der folgende Funktionen ermöglicht:- eine schnelle Suche, Erfassung, Ortung der Quelle und Messung (Dosierungsrate und Zählrate) der Strahlung;- Sammeln, Vergleichen, Speichern und Anzeigen von Schwankungs-Spektren;- eine schnelle Erkennung von Radionuklidkompositionen der erfassten Gammastrahlenquellen mit dem eingebauten, farbigen TFT-Anzeige.Um den Messbereich der Dosierungsrate bis auf 10 Sv/H (1000 R/h) zuvergrössern, hat der PM1410 einen eingebauten G-M-Schlauch.Zusätzlich kann das Gerät mit einem Neutronen-Detektor für die Suche und Erfassung von Neutonenstrahlungsquellen ausgestattet werden. *,**Das Gerät hat einen eingebautes GPS-Modul und kann in den Polimaster Nuclear Protection Network (Polimaster NPNET™) integriert werden.Mit oder ohne Kabel können die radiologischen Daten und geografischen Koordinaten zum Fernantriebzentrum (Remote Expert Center)transferiert werden.Dadurch wird das Gerät zu einem multifunktionalen, Komplexen System, das einen weiten Bereich an Problemstellungen imZusammenhang mit Strahlungskontrolle und -Schutz lösen kann.Es ist möglich eine externe - mit oder ohne Kabel (Bluetooth)** - Komponente (RS485-Kopplung) zur Suche und Erfassung von Alpha- undBetastrahlen sowie zur Kontrolle von verschmutzen Oberflächen, anzuschliessen.Die auszeichnenden Eigenschaft dieses Geräts ist es, dass er eine schnelle und zuverlässige Erkennung von Radionukliden ermöglicht, auchwenn diese durch Schilder, Kontainer oder anderen physischen Formen des Strahlungsquellenschutzes, die den Einfluss und die Streuungbeeinträchtigen, verdeckt sind. Dies ist durch den integrierten Algorithmusprozessor möglich, der die ursprüngliche Gammastrahlung ermittelnkann, indem er die Interaktion zwischen der Strahlung und dem Schutzmaterial berechnet, dafür wird die Dicke des Schirms oder des Kontainersberücksichtigt.An den PM1410 kann ebenfalls der Strahlungsmonitor РМ5000А angeschlossen werden, der dosimetrische, radiometrishe und spektrometrischeDaten auf eine gemeinsame Plattform transferieren und einen gemeinsamen Befund generieren kann.Zum Gerät kann auch ein ausziehbarer Schlauch bestellt werden, der folgende Funktionen haben kann:- Befestigung an der Alpha- und Betastrahlensucheinheit- Suche und Erfassung von Alpha- und Betastrahlenquellen an schwer erreichbaren Stellen- Verbinden mit einer USB-Kamera ***EigenschaftenEingebauter hoch sensibler CsI(Tl) spektroskopicher NaI(Tl)-Detektor zum Suchen, Erfassen, Orten der Quelle und Messung der Dosierungsrateund der Zählrate der Strahlung ;Sammeln, Bearbeiten, Speichern und Anzeigen von verschiedenen Spektren;Erkennung der Radionuklidkompositionen der erfassten QuellenEingebauter G-M-Schlauch um den Messbereich für die Dosierungsrate auf 10 Sv/h zu vergrößernNeutronen-Detektor (optional) *Externe, auswechselbare Detektions-Einheit für Alpha- und Betastrahlen mit Datenübertragung mit Kabel (RS485) oder ohne (Bluetooth*).Schnelle und zuverlässige Erkennung von Radionukliden, auch wenn diese durch Schilder, Kontainer oder anderen physischen Formen desStrahlungsquellenschutzes, die den Einfluss und die Streuung beeinträchtigen, verdeckt sind.Eingebautes GPS-ModulKabelloses Verknüpfen mit dem Strahlungsmonitor РМ5000А mit Datentransfer auf eine gemeinsame Plattform transferieren und einengemeinsamen Befund generieren kann.Möglichkeit der Systemkoppelung mit dem Polimaster Nuklear-Schutzsystem (Polimaster NPNET™)Kabellose Datenverbindung via Wi-Fi, Bluetooth* und GSM/GPRS (eingebautes Modul).USB-Berührungsfläche zur Verbindung mit einer Kamera und der Verbindung des Geräts mit einem PCRS485-Kopplung zum Verbinden von externen DetektionseinheitenTon- und BildalarmeHeller, farbiger und einfach leserlicher TFT-Bildschirm 640х480Einfache HandhabungBenutzerfreundliche, intuitiv verständliche BerührungsflächeBemerkungen* 3-He-Detektor (Detektoren mit verschiedenen Detektionsprinzipien können benutzt werden.)** Als zusätzliche Option verfügbar.*** Die Kamera ist in der Lieferung nicht enthalten (Ankauf durch den Benutzer)

17.000,00 CHF* 21.000,00 CHF* (19.05% gespart)
%
PM1703 MO-1/A/B - Strahlungsdetektoren (PRDs)
Das Modell 1703m-01 ist das weltweit kleinste Dual-Detektor-Design, die ANSI-Standards 42,32 und 42,33 Typ I sowohl für Dosimeter und persönlichen Strahlungsdetektoren (PRD) erfüllt. Robust, wasserdicht und zuverlässig, den Detektor und Elektronik entwickelt worden, um IEC 61526 Standards für Strahlenschutz Erhebungsinstrumente, IP65-Standard für witterungsbeständige Gehäuse und ANSI N42.42 für die genaue Erfassung und Speicherung von kritischen Informationen zu treffen. Wie ein Verbot Gerät, wird diese sensitive Szintillator geringe Spuren von Radioaktivität in Fußgänger-, Paket-, Fracht oder Fahrzeuge zu erkennen. Vehicle Mounted Devices wird Strahlung von einem benachbarten Fahrzeug oder als Fußgänger sind vorbei zu erkennen. Der Alarm-Modi geben dem Endbenutzer die Möglichkeit, laute akustische und optische Alarme, stille Vibrationsalarm oder beides. Als Dosimeter, gibt das Modell 1703m-01 der Responder eine genaue akkumulierte Dosis Geschichte, mit alternativen Alarm-Einstellungen und Schwellen. Dadurch kann der Ersthelfer zu Themen wie erreicht ein Geschenk maximale Gesamtdosis, oder die Anzahl der Minuten, um weiter arbeiten während eines radioaktiven Ereignisses abzuschätzen. 

4.450,00 CHF* 5.600,00 CHF* (20.54% gespart)
%
PM1703M - Strahlungsdetektoren (PRD)
Produktbeschreibung: РМ1703М Diese kompakten Suchgeräte für Gammastrahlung in einem leichten und schlagfesten Kunststoffgehäuse sind für die Ermittlung und die Lokalisierung der radioaktiven und nuklearen Stoffe bestimmt. Sie haben einen akustischen, - visuellen und Vibrationsalarm.Die Strahlungssuch- und Messgeräte РМ1703М und РМ1703МA sind hochempfindliche und kompakte Suchgeräte, die für die Ermittlung und die Lokalisierung der radioaktiven Stoffe bestimmt sind. In diesen Geräten sind 2 Betriebsmodi vorgesehen: die Ermittlung der radioaktiven Quellen nach ihrer Gammastrahlung und die Bewertung des Strahlungsniveaus mit der Anzeige in µSv/h (bezogen auf 137Сs bei kollimierter Strahlung).Hauptmerkmale:• Szintillationsdetektor CsI(Tl) für die Ermittlung der radioaktiven Stoffe;• Eingebauter akustischer, visueller und Vibrationsalarm;• Nichtflüchtiger Speicher;• Kommunikation mit dem PC über eine Infrarotverbindung;• Schlagfestes Kunststoffgehäuse;• Leicht und kompakt;• Einfache Bedienung.Beim Einschalten oder auf Anwenderbefehl misst und speichert das Gerät automatisch das Strahlungsniveau im jeweiligen Kontrollbereich. In dem Fall, wenn sich das Strahlungsniveau sogar geringfügig erhöht, warnt es den Anwender unverzüglich mit einem akustischen, visuellen und/oder Vibrationssignal. Das eignet sich besonders für eine verdeckte Ermittlung und für den Betrieb in einem lauten Umfeld. Diese Funktion gewährleistet eine zuverlässige automatische Anpassung des Geräts und eine bessere Lokalisierung einer Strahlungsquelle in Abhängigkeit von der Änderung des Aktivitätsniveaus z. B. bei wachsender Strahlungsintensität.Dank dem Algorithmus von den Strahlungssuch- und Messgeräten РМ1703M und РМ1703MA kann der Benutzer die voreingestellten Schwellenwerte nach seinen konkreten Messanforderungen neu bestimmen.Im nichtflüchtigen Speicher des Geräts wird die ganze Arbeitsgeschichte (der genaue Zeitpunkt jeder einzelnen Gerätereaktion, die überschrittenen Schwellen (bezogen auf die eingestellten Grenzwerte) und die Information über die Betriebszustände des Strahlungssuch- und Messgeräts aufgezeichnet. Diese Daten können an einen Personalcomputer über eine Infrarotverbindung für weitere Bearbeitung, Analyse und Kontrolle übertragen werden.Aufgrund der einfachen Bedienung benötigt der Anwender dieses Geräts keine speziellen Vorkenntnisse.

1.450,00 CHF* 1.990,00 CHF* (27.14% gespart)
%
PM1704GN - Strahlungssuchgeräte mit Identifizierungsfunktion der Radionuklide
PM1704GN - Strahlungssuchgeräte mit Identifizierungsfunktion der RadionuklideDiese Dosimeterreihe stellt hochempfindliche und kompakte Mehrzwecksuchgeräte für Gammastrahlung und Neutronen-Gammastrahlung dar, die verbesserte Suchalgorithmen haben und mit der Funktion der Intensitätsmessung der ionisierenden Strahlung und der nachfolgenden Schnellidentifizierung der Radionuklide des zu analysierenden Stoffes ausgestattet sind. Diese Geräte verfügen über ein LC-Farbdisplay, benutzerfreundliches Interface und zeichnen sich durch ihre ergonomischen Eigenschaften und einfache Bedienung sogar in rauen Umgebungsbedingungen aus.Das ist eine neue Klasse der kompakten pagerähnlichen Taschensuchgeräte für Gammastrahlung und Neutronen-Gammastrahlung, die in sich alle Funktionen eines Mess- und Suchgeräts für die Ermittlung und die Lokalisierung der ionisierenden Strahlungsquellen und für die Erstisotopenidentifizierung und eines Dosimeters für Messung der Äquivalentdosisleistung der Gammastrahlung und die Zählrate der Neutronenstrahlung vereinigen.Kennzeichnendes Merkmal dieser Produktreihe ist die Möglichkeit einer autonomen Erstidentifizierung der Radionuklide sogar bei abschwächender und streuender Einwirkung der Abschirmungen, Container und anderer Arten des physischen Schutzes für die Quellen der ionisierenden Strahlung, ohne dass dabei der Einsatz der externen Geräte für Datenanzeige und -analyse (solche wie PC, Notebook, PDA usw.) nötig ist.Die Ergebnisse der Identifizierung werden auf einem hellen, leicht ablesbaren LC-Farbdisplay nicht nur als die Bezeichnungen der identifizierten Radionuklide sondern auch als Information über ihre Zugehörigkeit zu bestimmten Klassen (z. B. natürlich vorkommenden, medizinischen, industriellen oder speziellen radioaktiven Materialien) nach den Empfehlungen von der Internationalen Atomenergie-Agentur (IAEA) oder auch anderen Normen dargestellt. Mit Hilfe eines eingebauten Diktiergeräts kann der Operator auch seine Bemerkungen über gemessene Spektren aufzeichnen. Alle Folgemodelle der Serienreihe РМ1704 haben eine USB-Schnittstelle für die Datenübertragung an PC, Notebook oder PDA, bei der die Software direkt aus dem nichtflüchtigen Gerätespeicher automatisch heruntergeladen wird.Die Modellreihe РМ1704 hat 3 Versionen:- РМ1704 (Basismodell) mit einem eingebauten Szintillator CsI(Tl) für die Ermittlung der Gammastrahlungsquellen, die Aufzeichnung der Gammaspektren und die Identifizierung der Strahlungsquellen.- PM1704M ist im Vergleich zum Basismodell mit einem eingebauten Geiger-Müller-Zählrohr ergänzt, der den Messbereich der Äquivalentdosisleistung bis 10 Sv/h (1000 R/h) erweitert.- PM1704GN ist im Vergleich zum Basismodell mit einem Szintillator Li6I(Eu) für die Ermittlung der Neutronenstrahlungsquellen ergänzt.Auf eine zusätzliche Kundenanfrage kann das Gerät mit der Funktion der Identifizierung von speziellen Nuklearstoffen ausgestattet werden.Die Geräte haben nur einige Bedientasten und ein benutzerfreundliches Interface mit dem schnellen Zugang zu allen Messmodi und Einstellungsoptionen, was die Anwendung auch ohne spezielle Vorbereitungsmaßnahmen ermöglicht.Die Geräte können ebenfalls vernetzt und in das mobile Geoinformationssystem der Strahlungskontrolle NPNETTM integriert werden.Hauptmerkmale:•    Schnelle und präzise Isotopenidentifizierung und die Anzeige deren Ergebnisse unmittelbar auf dem Gerätedisplay;•    Eingebauter hochempfindlicher Szintillator CsI(Tl) für die Radionuklidenidentifizierung (in allen Folgemodellen);•    Geiger-Müller-Zählrohr für einen erweiterten DER-Messbereich (Modell РМ1704М);•    Eingebauter Szintillator Li6I(Eu) für Neutronenstrahlung (Modell РМ1704GN);•    Einfache Bedienung;•    LC-Farbdisplay mit hohem Kontrast, das die Messergebnisse auch bei direktem Sonnenlicht leicht ablesen lässt;•    Eingebautes Diktiergerät;•    USB-Schnittstelle;•    Vibrations-, akustischer- und visueller Alarm;•    Leicht und kompakt;•    Aufzeichnung von bis 100 Gammaspektren im nichtflüchtigen Speicher;•    Schlagfestes und hermetisches Gehäuse (IP65).

7.321,00 CHF* 9.500,00 CHF* (22.94% gespart)