RID MESSGERÄT


Die komptakte Radionuklididentifikatoren wurden für die Erfassung von Alpha-, Beta-, Gamma- und Neutronenstrahlungsquellen sowie für die Erfassung der Radioisotopen-Gammastrahlungsquellen. Im Gegensatz zu Strahlungsdetektoren haben Radionuklididentifikatoren Messgeräten eine eigene Anzeige zur Identifizierung.
%
PM1401K Identifier - Tragbares Suchinstrument
Produktbeschreibung: PM1401K IdentifierDer PM1401K ist ein einzigartiges, leichtes, handgeführtes Radionuklid-Multifunktionsgerät, das für die einfache Erfassung und Ortung von Alpha-, Beta-, Gamma- und Neutronenstrahlungsquellen entwickelt wurde. Ebenso für die genaue Messung der Alpha- und Beta-Oberflächenverschmutzungsniveaus, der Gammadosierung und zur zuverlässigen Erkennung von Radioisotopen. Der PM1401K ist beispielsweise einsetzbar, für die Unterscheidung zwischen natürlichen Strahlungsmaterialien (NORM), medizinischen Isotopen oder industriellen Strahlungsquellen, zwischen Strahlungsquellen, die für die normale Bevölkerung von potenzieller Gefahr sein können und den Strahlungsquellen, die von Materialien stammen, mit denen nukleare Waffen konstruiert werden können und eine ernste Gefahr bedeuten. Der PM1401K hat die folgenden Funktionen: - Erkennung von Isotopen, einzelne Radionuklide und Verbindungen - Suchen, erfassen und orten von Alpha-, Beta-, Gamma- und Neutronen Strahlungsquellen, inklusive Materialien aus Nuklearwaffen - Messung des Niveaus der Oberflächenverschmutzung von Alpha- und Betastrahlen - Genaue Messung der Strahlungsdosierung - Benutzerwarnung bei der Anwesenheit von Strahlungsquellen durch Ton- und Vibrationsalarme - Aufnehmen und speichern von bis zu 500 Ergebnissen und 100 Gamma-Strahlenspektren in seinem permanenten Speicherplatz - Übermittlung aller gespeicherten Daten via IR- oder radio (Bluetooth)-Kanälen an einen PC oder PDA. Im Gegensatz zu den üblichen Radionukliden-Identifikatoren, die eine - eingebaute oder reguläre Prozeduren - Kalibrierungsquelle benötigen, braucht der PM1401K keine Kalibrierung, weil er über stabile CsI(Tl)-Kristall-Parameter verfügt, eingesetzt durch eine einzigartige Kristall-Photodiode-Technologie. Der PM1401K kann durch das eingebaute Bluetooth-Kommunikationsmodul und der Polimaster-Identifikations-Software für PDA oder PC-Laptops für die Identifikation von Radioisotopen einer Strahlungsquelle benutzt werden. Die Erkennungssoftware kann in zwei verschiedenen Modi verwendet werden: der automatische Modus für Anfänger und der Fortgeschnittenen-Modus. Die Bluetooth-Kommunikation zwischen dem PM1401K und dem PDA (PC Laptop) ermöglicht es dem Benutzer eine sichere Distanz zur möglichen Strahlungsquelle einzunehmen während der PM1401K arbeitet. Das kleine, hermetische und schockresistente Gehäuse des Gerätes sowie das floreszierende Hintergrundlicht der LCD-Anzeige ermöglichen eine einfache Handhabung auch bei den unwirtlichsten und hartesten Umwelt- und Wetterbedingungen. Der tragbare PM1401K-Polimaster zur Radionuklid-Erkennung kann auch verschiedenes Zubehör enthalten: Externer Vibrationsalarm, der es ermöglicht den Benutzer geheim über eine potentielle Strahlungsquelle zu informieren, ohne dass die Aufmerksamkeit anderer Beobachter erregt wird. Ausziehbarer Teleskoparm, der es ermöglicht Messungen zu unternehmen, die sonst durch die schwer erreichbaren Bereiche nicht möglich wären. Zudem ermöglicht es dem Benutzer eine sicherer Distanz zur Strahlung einzunehmen. Externer Neutronen-Moderator um die Sensibilität auf Neutronen zu vergrössern, bis zu einem Faktor von 10.

13.449,00 CHF* 17.000,00 CHF* (20.89% gespart)
%
PM1401K Identifier - Tragbares Suchinstrument
Produktbeschreibung: PM1401K IdentifierDer PM1401K ist ein einzigartiges, leichtes, handgeführtes Radionuklid-Multifunktionsgerät, das für die einfache Erfassung und Ortung von Alpha-, Beta-, Gamma- und Neutronenstrahlungsquellen entwickelt wurde. Ebenso für die genaue Messung der Alpha- und Beta-Oberflächenverschmutzungsniveaus, der Gammadosierung und zur zuverlässigen Erkennung von Radioisotopen. Der PM1401K ist beispielsweise einsetzbar, für die Unterscheidung zwischen natürlichen Strahlungsmaterialien (NORM), medizinischen Isotopen oder industriellen Strahlungsquellen, zwischen Strahlungsquellen, die für die normale Bevölkerung von potenzieller Gefahr sein können und den Strahlungsquellen, die von Materialien stammen, mit denen nukleare Waffen konstruiert werden können und eine ernste Gefahr bedeuten. Der PM1401K hat die folgenden Funktionen: - Erkennung von Isotopen, einzelne Radionuklide und Verbindungen - Suchen, erfassen und orten von Alpha-, Beta-, Gamma- und Neutronen Strahlungsquellen, inklusive Materialien aus Nuklearwaffen - Messung des Niveaus der Oberflächenverschmutzung von Alpha- und Betastrahlen - Genaue Messung der Strahlungsdosierung - Benutzerwarnung bei der Anwesenheit von Strahlungsquellen durch Ton- und Vibrationsalarme - Aufnehmen und speichern von bis zu 500 Ergebnissen und 100 Gamma-Strahlenspektren in seinem permanenten Speicherplatz - Übermittlung aller gespeicherten Daten via IR- oder radio (Bluetooth)-Kanälen an einen PC oder PDA. Im Gegensatz zu den üblichen Radionukliden-Identifikatoren, die eine - eingebaute oder reguläre Prozeduren - Kalibrierungsquelle benötigen, braucht der PM1401K keine Kalibrierung, weil er über stabile CsI(Tl)-Kristall-Parameter verfügt, eingesetzt durch eine einzigartige Kristall-Photodiode-Technologie. Der PM1401K kann durch das eingebaute Bluetooth-Kommunikationsmodul und der Polimaster-Identifikations-Software für PDA oder PC-Laptops für die Identifikation von Radioisotopen einer Strahlungsquelle benutzt werden. Die Erkennungssoftware kann in zwei verschiedenen Modi verwendet werden: der automatische Modus für Anfänger und der Fortgeschnittenen-Modus. Die Bluetooth-Kommunikation zwischen dem PM1401K und dem PDA (PC Laptop) ermöglicht es dem Benutzer eine sichere Distanz zur möglichen Strahlungsquelle einzunehmen während der PM1401K arbeitet. Das kleine, hermetische und schockresistente Gehäuse des Gerätes sowie das floreszierende Hintergrundlicht der LCD-Anzeige ermöglichen eine einfache Handhabung auch bei den unwirtlichsten und hartesten Umwelt- und Wetterbedingungen. Der tragbare PM1401K-Polimaster zur Radionuklid-Erkennung kann auch verschiedenes Zubehör enthalten: Externer Vibrationsalarm, der es ermöglicht den Benutzer geheim über eine potentielle Strahlungsquelle zu informieren, ohne dass die Aufmerksamkeit anderer Beobachter erregt wird. Ausziehbarer Teleskoparm, der es ermöglicht Messungen zu unternehmen, die sonst durch die schwer erreichbaren Bereiche nicht möglich wären. Zudem ermöglicht es dem Benutzer eine sicherer Distanz zur Strahlung einzunehmen. Externer Neutronen-Moderator um die Sensibilität auf Neutronen zu vergrössern, bis zu einem Faktor von 10.

13.449,00 CHF* 17.000,00 CHF* (20.89% gespart)
%
PM1410 Identifier
Produktbeschreibung: PM1410 IdentifierUniverselles tragbares Multifunktionsgerät, das für die Suche, Erfassung, Ortung und Erkennung von radionukliden, radioaktiven oder nuklearenMaterialien konzipiert wurde. Für die schnelle und genaue Messung der Dosierungs- und Zählrate (Wahrung der Strahlungssicherheit während derOrtung und Erkennung der radioaktiven Quellen), ermöglicht durch die drei unterschiedlichen eingebauten Detektoren. Nämlich ein hoch sensiblerspektroskopischer Nal-Detektor für Gammastrahlung, ein G-M-Schlauch für die Registrierung von hohen Dosierungsraten und einNeutronendetektor (optional).Das Gerät bietet die Möglichkeit externe Detektionen von Alpha- und Betastrahlen zu verbinden - es ermöglicht die Suche nach den Alpha- undBetastrahlenquellen und die Messung der Flussdichte von Alpha- und Betastrahlen auf verschmutzen Oberflächen.Das Gerät hat einen eingebautes GPS-Modul und kann in den Polimaster Nuclear Protection Network (Polimaster NPNET™) integriert werden.Mit oder ohne Kabel können die radiologischen Daten und geografischen Koordinaten zum Fernantriebzentrum (Remote Expert Center)transferiert werden.РМ1410 – tragbar, kompakt (für seine Klasse), kompliziertes universelles Betriebssystem auf Expertenniveau. Das Gerät gehört mit seinenFunktionen, technischen Parametern und seinem Design zur Klasse der Radionuklid-Identifikatoren. Es wurde vorrangig zur Bestätigung vonErfassung von Strahlungsquellen, die durch stationäre Monitoren an verschiedenen Stellen und in der Nähe von gefährdeten Objekten angegebenwurden, konzipiert.Das Gerät kann auch für die zweite - Expertise - Erkennung von Radionuklidkompositionen verwendet werden, wenn beispielsweise die erstenMessungen, die mit anderen Geräten durchgeführt wurden, nicht eindeutig interpretiert werden können, wie bei persönlichen spektroskopischenStrahlungsdetektoren.Das Gerät verfügt über einen sensiblen spektroskopischen Nal(TI)-Detektor, der folgende Funktionen ermöglicht:- eine schnelle Suche, Erfassung, Ortung der Quelle und Messung (Dosierungsrate und Zählrate) der Strahlung;- Sammeln, Vergleichen, Speichern und Anzeigen von Schwankungs-Spektren;- eine schnelle Erkennung von Radionuklidkompositionen der erfassten Gammastrahlenquellen mit dem eingebauten, farbigen TFT-Anzeige.Um den Messbereich der Dosierungsrate bis auf 10 Sv/H (1000 R/h) zuvergrössern, hat der PM1410 einen eingebauten G-M-Schlauch.Zusätzlich kann das Gerät mit einem Neutronen-Detektor für die Suche und Erfassung von Neutonenstrahlungsquellen ausgestattet werden. *,**Das Gerät hat einen eingebautes GPS-Modul und kann in den Polimaster Nuclear Protection Network (Polimaster NPNET™) integriert werden.Mit oder ohne Kabel können die radiologischen Daten und geografischen Koordinaten zum Fernantriebzentrum (Remote Expert Center)transferiert werden.Dadurch wird das Gerät zu einem multifunktionalen, Komplexen System, das einen weiten Bereich an Problemstellungen imZusammenhang mit Strahlungskontrolle und -Schutz lösen kann.Es ist möglich eine externe - mit oder ohne Kabel (Bluetooth)** - Komponente (RS485-Kopplung) zur Suche und Erfassung von Alpha- undBetastrahlen sowie zur Kontrolle von verschmutzen Oberflächen, anzuschliessen.Die auszeichnenden Eigenschaft dieses Geräts ist es, dass er eine schnelle und zuverlässige Erkennung von Radionukliden ermöglicht, auchwenn diese durch Schilder, Kontainer oder anderen physischen Formen des Strahlungsquellenschutzes, die den Einfluss und die Streuungbeeinträchtigen, verdeckt sind. Dies ist durch den integrierten Algorithmusprozessor möglich, der die ursprüngliche Gammastrahlung ermittelnkann, indem er die Interaktion zwischen der Strahlung und dem Schutzmaterial berechnet, dafür wird die Dicke des Schirms oder des Kontainersberücksichtigt.An den PM1410 kann ebenfalls der Strahlungsmonitor РМ5000А angeschlossen werden, der dosimetrische, radiometrishe und spektrometrischeDaten auf eine gemeinsame Plattform transferieren und einen gemeinsamen Befund generieren kann.Zum Gerät kann auch ein ausziehbarer Schlauch bestellt werden, der folgende Funktionen haben kann:- Befestigung an der Alpha- und Betastrahlensucheinheit- Suche und Erfassung von Alpha- und Betastrahlenquellen an schwer erreichbaren Stellen- Verbinden mit einer USB-Kamera ***EigenschaftenEingebauter hoch sensibler CsI(Tl) spektroskopicher NaI(Tl)-Detektor zum Suchen, Erfassen, Orten der Quelle und Messung der Dosierungsrateund der Zählrate der Strahlung ;Sammeln, Bearbeiten, Speichern und Anzeigen von verschiedenen Spektren;Erkennung der Radionuklidkompositionen der erfassten QuellenEingebauter G-M-Schlauch um den Messbereich für die Dosierungsrate auf 10 Sv/h zu vergrößernNeutronen-Detektor (optional) *Externe, auswechselbare Detektions-Einheit für Alpha- und Betastrahlen mit Datenübertragung mit Kabel (RS485) oder ohne (Bluetooth*).Schnelle und zuverlässige Erkennung von Radionukliden, auch wenn diese durch Schilder, Kontainer oder anderen physischen Formen desStrahlungsquellenschutzes, die den Einfluss und die Streuung beeinträchtigen, verdeckt sind.Eingebautes GPS-ModulKabelloses Verknüpfen mit dem Strahlungsmonitor РМ5000А mit Datentransfer auf eine gemeinsame Plattform transferieren und einengemeinsamen Befund generieren kann.Möglichkeit der Systemkoppelung mit dem Polimaster Nuklear-Schutzsystem (Polimaster NPNET™)Kabellose Datenverbindung via Wi-Fi, Bluetooth* und GSM/GPRS (eingebautes Modul).USB-Berührungsfläche zur Verbindung mit einer Kamera und der Verbindung des Geräts mit einem PCRS485-Kopplung zum Verbinden von externen DetektionseinheitenTon- und BildalarmeHeller, farbiger und einfach leserlicher TFT-Bildschirm 640х480Einfache HandhabungBenutzerfreundliche, intuitiv verständliche BerührungsflächeBemerkungen* 3-He-Detektor (Detektoren mit verschiedenen Detektionsprinzipien können benutzt werden.)** Als zusätzliche Option verfügbar.*** Die Kamera ist in der Lieferung nicht enthalten (Ankauf durch den Benutzer)

17.000,00 CHF* 21.000,00 CHF* (19.05% gespart)